If you can choose between world peace or Bill Gates

Vor etwa einem Jahr habe ich Prognosen für 2010 damals noch in meinem alten Blog veröffentlicht. Mal sehen, wie viele eingetreten sind:

1. Die Welt ist zumindest bisher nicht untergegangen, wird das wahrscheinlich also nicht tun.

2. Deutschland wurde nicht Fußballweltmeister.

3. P!=NP wurde nicht bewiesen, aber es gab einen Versuch der recht bekannt wurde.

4. Kirby for Wii, sort of.

5. Mit Zelda siehts wie üblich so aus, dass sie länger als angekündigt brauchen.

6. Ich habe nichts mehr von Kim Frank gehört, Musikerfolge scheinen zumindest ausgeblieben zu sein.

7. Die Gesundheitsreform in den USA scheint durch zu sein, damit scheinen aber nicht alle Leute zufrieden zu sein.

8. Star Trek 12 ... noch nicht.

9. Die Weltklimakonferenzen ... langweilen mich. Aber zumindest existieren sie noch. Ich denke, auch das kann man als mäßigen Erfolg bezeichnen.

10. Achja, da war ja noch was ... Uxul World ... Das wird erstmal zurückgestellt, leider.

11. Dazu ist mir nichts bekannt.

12. Bisher war es nicht übermäßig kalt, zumindest nicht über längere Zeit.

13. Der Sommer wurde doch wieder sehr heiß, vor Allem für einige ICEs.

14. Die Umfragewerte der Regierung sanken - wie immer.

15. Keine weit verbreitete Alternative zur Wikipedia, die meisten Leute gehen halt jetzt auf die englische Wikipedia.

16. Ich kann mich an keine größere Krankheitswelle erinnern.

17. Soweit ich weiß hat sich die Bundeswehr noch nicht zurückgezogen aus Afghanistan.

18. Es gibt sogar inzwischen Clojure 1.2

19. Kein Super Mario Land 4, soweit ich weiß. Schade.

20. Bisher erhält man noch die meisten Laptops mit Magnetspeicherplatten. Trotzdem dauerts wohl nicht mehr lang.

21. Zur Verbreitung von SmartBooks habe ich keine Ahnung. Scheint bisher aber nicht so der Renner zu sein.

22. Leider ist auch die 3d-Unterstützung virtueller Maschinen bisher soweit ich das mitbekommen habe nicht merklich besser geworden.

23. Bezahlcontent hab ich schon gesehen, war aber nicht so der Renner. Dafür laufen jetzt alle auf Flattr.

24. Mir ist nichts bekannt.

25. iOS und das neue MacBook Air klingen doch ganz passend.

26. Von der Neuverschuldung habe ich zumindest nichts mitbekommen.

27. Von weiteren Plattformen unter denen Google Chrome läuft habe ich nichts mitbekommen.

28. Sowohl mir als auch Wikipedia ist nichts bekannt.

29. Weiß das mit der Reform des Wahlrechts irgendjemand? Ich hab es nicht mehr verfolgt.

30. Eine Reform des Abmahnwesens gab es nicht, dafür gibt es einen Haufen neuer Probleme und die Wikileaks-Diskussionen.

31. De-Mail. E-Perso.

32. Ja, ich bin umgezogen auf uxul.de, das ging ziemlich schnell.

33. Im Gegenteil sind die Bildungsproteste eher erloschen.

34. Das Sagenumwobene LHC, das die Welt zerstören sollte ... hat nichts dergleichen getan. Zu Forschungsergebnissen weiß ich nichts.

35., 36. Nachdem man in dem Kaff in dem ich wohne gesagt bekommt, man solle froh sein, dass man überteuertes DSL1000 und EDGE-Anbindung hat, und nachdem ich merke dass auch die Bahnfahrten nicht wesentlich mehr Internetanbindung bringen - ja, es hat sich anscheinend wenig geändert. Bissel billiger ist das Mobilinternet dafür geworden.

37. Die Leute gehen grad mehr in Richtung Flattr.

38. Eine Fortsetzung von Portal ist erst für nächstes Jahr angekündigt, soweit ich das mitbekommen habe.

39. Von einer Fortsetzung von Schneewittchen habe ich nichts gehört. Wäre eigentlich mal nett.

40. Die chromatische Zahl der euklidischen Ebene ist meines Wissens immernoch offen.

41. No verified desktop-software that I know of, unfortunately.

42. FUSE unter Windows geht leider immernochnicht, aber die Virtualisierer sind besser geworden, damit wird der Overhead beim CIFS-Mounting unter Windows kleiner.