Eine logarithmische Spirale raum-zeitlich nach innen.

So. Schauen wir uns erstmal meine Prognosen für 2014 an. - Mehr Überwachung könnte man so sehen, wenn man sich den NSA-Skandal anschaut. - Propleme mit den Flüchtlingswellen kann man wohl sagen. - Keine Amnestie für Edward Snowden. - Die Prognose zu Michael Schumacher war wohl zutreffend. - Hyrule Warriors wurde veröffentlicht. - Firefox OS hat bisher keine weite Verbreitung gefunden. - Emscripten glaube ich auch nicht. - Exoskelette sind noch nicht in Serie, das mit dem Rückenmark scheint immer Wahrscheinlicher zu sein, aber noch geht es nicht generell. - Die Sommerlochseuche war Ebola.

Und nun, ein paar vorsichtige Prognosen für 2015.

Politik:

  • Weitere PEGIDA-Demonstrationen, weitere brennende Flüchtlingsheime, das Übliche halt.
  • Die Folterenthüllungen der USA bleiben ohne Folgen.
  • Die Krim bleibt besetzt, die Sanktionen bleiben bestehen.

Kunst und Populärkultur:

  • Eine neue Star Trek Serie mit neuer Crew wird angekündigt.
  • Nintendo wird eine neue große Konsole ankündigen, auf der ein Android-System läuft.

Software und Technik:

  • Gentoo Linux wird SystemD einführen. SystemD wird auch auf Android portiert.
  • Wayland und Mir werden sich nicht durchsetzen, X11 bleibt der de facto Standard für Grafik unter Linux.
  • Smart Watches werden sich noch nicht durchsetzen.
  • 3D Drucker werden sich noch nicht durchsetzen.